Link verschicken   Drucken
 

Eröffnung des 2. Wiesenburger LiteraturHerbstes mit Vernissage + Lesung

03.10.2019 um 17:00 Uhr

Der Berliner Grafik- und DruckKünstler THOMAS KIESEL, der seit vielen Jahren seinen InspirationsOrt in einem der schönsten OrtsTeile von Wiesenburg an den WochenEnden bewohnt und pflegt, eröffnet mit einer Ausstellung seiner jüngsten DruckWerke den

2. Wiesenburger LiteraturHerbst.

Empfang 17 Uhr

 

Anschließend, so gegen 18 Uhr, liest die Autorin KARIN NOHR aus ihrem aktuellen Roman KIEL OBEN vor, in dem eine deutsch - norwegische FamilienGeschichte erzählt wird.

KIEL OBEN erschien am 15. Juli 2019.

 

Karin Nohr ist in Hamburg geboren, studierte Literaturwissenschaft und Psychologie und bildete sich in in klassischem Gesang fort. Sie promovierte mit einer musikpsychologischen Arbeit (1997, Reprint 2010). Nach jahrelanger Therapietätigkeit als Psychoanalytikerin und vielen Fachveröffentlichungen widmet sie jetzt ihre Zeit ganz dem Schreiben von Romanen. Ihre bisherigen Veröffentlichungen erschienen im Knaus-Verlag, bei btb, und im Medien Kontor Hamburg. Karin Nohr hat eine Tochter und lebt in Berlin und im Wendland.

(quelle:groessenwahnverlag.de)

 

Veranstalter

Freundeskreis Alte Schule e.V.

Hermann-Boßdorf-Str. 14
14827 Wiesenburg/Mark

Telefon (033849) 164455

E-Mail E-Mail:
www.alteschule-wiesenburg.de